Tiroler Steinöl

Schon seit einiger Zeit wird in der Urlaubsregion Achensee aus dem dort vorhandenen Ölschiefer das Tiroler Steinöl gewonnen. Das Ölschiefer ist über 180 Millionen Jahre alt und der darin enthaltene Fettstoff stammt von Pflanzen und verschiedenen Meerestieren.

Dem Steinöl sagt man verschiedene heilende Wirkungen nach und gilt noch heute als altbewährtes Hausmittel. Vor allem wird es als sanfte Haarpflege, bei rheumatischen Beschwerden und bei schmerzenden Gliedern und Gelenken verwendet.

Mittlerweile gibt es auch Massageöle, Fangopackungen und Zusätze für das Badewasser auf Basis des Steinöls. Besuchen Sie das Vitalberg Besucherzentrum am Achensee und erfahren Sie mehr über dessen Anwendung und Herkunft!

 

Diese Website verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu (Datenschutzrichtlinie).