Götzens

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, der Urlaubsort Götzens ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Malerische Almen laden zum Wandern ein. Besonders beliebt bei Familien ist der Almenweg, welcher von der Götzner Alm über die Raitiser und Mutterer Alm führt.

Der Tiroler Urlaubsort ist nur wenige Kilometer von der Landeshauptstadt Innsbruck entfernt und ist ideal zum Rad fahren und Mountain biken. Den Ortskern von Götzens ziert eine barocke Wallfahrtskirche.

Im Winter gelangt man vom Feriendorf direkt mit der Gondelbahn "Götzner Bahn" in das Skigebiet Pfriemesköpfl, von welchem man auf die Mutterer Alm gelangt. Neben Ski fahren und Snowboarden ist Götzens optimal zum Eis laufen sowie Eisstockschießen. Außerdem können  romantische Winterwanderungen unternommen werden.