Sommerurlaub im Pitztal

Die Urlaubsregion Pitztal ist ein idealer Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten wie Mountainbiken, Wandern oder Klettern. Wandern ist im Pitztal zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Insgesamt gibt es ein Wanderwegenetz von mehr als 380 Kilometer. Die Wander- bzw. Skigebiete Hochzeiger, Rifflsee und Pitztaler Gletscher bieten unterschiedlichste Touren an.

Tiroler Schmankerl genießt man am Besten auf den Almen und Hütten im Pitztal. Das Pitztal ist vor allem für Einsteiger in den Klettersport geeignet, da ein Großteil der Kletterrouten sowie Klettergärten sich im unteren Schwierigkeitsgrad befinden und einfach zu erreichen sind. 

Der neu errichtete Pitz Park in Wenns im Pitztal bietet ausreichend Platz für Spiel, Spaß und Sport für Jung und Alt. Neben einem großen Badeteich bietet der Freizeitpark einen Spielplatz sowie Beachvolleyball- und Soccerplatz.

Winterurlaub im Pitztal

Ob sportlich oder gemütlich: Die Urlaubsregion Pitztal hat im Winter viel zu bieten. Der Pitztaler Gletscher bietet Schneesicherheit für Skifahrer, Snowboader und Freerider von September bis Mai. Die neu errichtete Wildspitzbahn sowie das Café auf 3.440 m bieten einen herrlichen Ausblick auf den Pitztaler Gletscher und die umliegende Bergwelt.

Die nahe gelegenen Skigebiete Rifflsee und Hochzeiger sind ein Geheimtipp für Winterurlauber und besonders beliebt bei Familien. Ein breites Pistenangebot von einfach bis schwierig steht zur Verfügung.

Ein Winterurlaub im Pitztal ist nicht nur für Skifahrer und Snowboarder geeignet: Skitouren, Langlaufen, Rodeln sowie romantische Pferdeschlittenfahrten runden das breite Angebot ab.

Urlaubsorte im Pitztal